Lauftreff

Jahresbericht 2021 -  BSC Lauftreff

 

Auch die Laufsparte war 2021 stark von Corona betroffen.

 

Fast alle größeren Veranstaltungen hier im Umkreis, wie z.B. der Ibbenbürener  Klippenlauf oder der Marathon in Löningen, wurden abgesagt.

 

Bei den Läufen der Sparkassen-Cup Serie, fanden drei reguläre Läufe und sechs Solo-Läufe statt. Als Solo-Lauf bezeichnet man die coronakonforme Alternative zu den Wertungsläufen.  An den jeweiligen Wochenenden konnten die Läufe zu jeder Zeit durchgeführt werden und die Ergebnisse wurden virtuell übermittelt.

 

Damit die Sparte (auch unsere inaktiven Läufer) trotzdem zusammen kam, sind wir im Sommer auf abendliche Fahrradtouren ausgewichen. Eine große Fahrrad-Tagestour mit Hofbesichtigung in Settrup und Abschluss bei Triphaus in Fürstenau fand im August statt.

 

Das Bild zeigt uns im Dezember beim Adventsfrühstück im Landcafe Hahnenmoor. Absolut Corona-konform mit vorherigem Schnelltest vor den Augen der Wirtin.

 

Silke Hoppe, Britta Hartmann, Uwe Hartmann, Beate Schötker sind seit 20 Jahren aktiv und Karin Heidhaus, Venna Nordemann sind seit 19 Jahren dabei. Beate Senff ist seit 6 Jahren aktiv. Also, Laufen hält fit und macht auch nach vielen Jahren noch Spaß. Besonders in Gemeinschaft und inmitten unserer großartigen „Maiburg“.

2019 feierte der Lauftreff sein 25jähriges Jubiläum.

Dieses Bild entstand 2004

zu unserem 10jährigem. Von den Gründungsmitgliedern sind heute noch 

Gerda und Jürgen Thole aktiv!!

 

Wir freuen uns immer über neue Läufer und bieten auch regelmäßig Anfängerkurse an. Bitte sprecht uns bei Interesse gerne an!

 

Viele Grüße und kommt vorbei!       Britta Hartmann und Beate Schötker

Der Lauftreff beim traditionellen Weihnachtslauf am 2. Weihnachtstag.

Spendenlauf für die DKKS

mit Abstandsregel in Bippen am 09.08.2020

 

Vielen Dank an alle Läufer, Walker, und Radler, und vor allem an alle Spender!
Es wurden 215 EUR gesaammelt und an die DKKS überwiesen.

DANKE an alle Mitwirkenden, die auch bei diesem Wetter mit dabei waren.

Bippen bietet mit seinen ausgedehnten Waldgebieten rund um die Maiburg ideale Vorraussetzungen für den Laufsport. Egal ob entlang des soganannten "Vosspäddken", der mit seinen 7,8 km an der Hexentreppe oder den Teufelssteinen vorbeiführt, oder in anderen, auch deutlichen längeren Waldstücken des Gebiets.

 

Dabei ist unserem Lauftreff der Spaß am Wichtigsten, das gemeinsame Laufen im Team, gefolgt von Teilnahmen an Laufveranstaltungen,  an denen regelmäßig teilgenommen wird.

Haben wir Ihr Interesse wecken können und wollen mehr erfahren oder sogar an Einheiten teilnehmen, dann setzten Sie sich doch mit uns in Verbindung:

Britta Hartmann

Tel.: 0151-57508855             

Beate Schötker

Tel.:      0152-24310610

E-Mail: buuschoetker@freenet.de

Emsland Etappenlauf auf den Wegen der Maiburg
 
Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Lauftreffs Bippen trafen sich 85 Läufer(-innen) und Walker(innen) zur 2ten Etappe des Emsland Etappenlaufs am Sportplatz in Bippen. Der Bippener SC war Ausrichter dieser 2ten Etappe. Diese (Freundschafts-)Laufveranstaltung wurde bereits 1990 von den Lauffreunden Emsland ins Leben gerufen und findet seit 1997 jährlich - vorwiegend im Emsland - aber auch immer wieder im Grenzbereich des nördlichen Landkreises statt. Trotz der schlechten Wetterprognose strahlte die Sonne vom Himmel und sorgte für gute Laune unter den Teilnehmern.
 
Nach kurzer Begrüßung ging es in verschiedenen Tempogruppen auf die unterschiedlich langen Strecken. Es konnte zwischen 5, 10 und 20 Kilometer gewählt werden. Die Wege führten kreuz und quer durch die hügelige, abwechslungsreiche Landschaft im Waldgebiet der Maiburg rund um Bippen, um freundschaftlich miteinander zu laufen … ganz ohne Wettkampfcharakter, ohne Zeitnahme und ohne Startnummer – einfach zum Spaß und mit viel Freude am Laufen.
Nette Gespräche rundeten diese Veranstaltung beim anschließenden gemütlichen Beisammensein mit allerlei Leckereien ab.

Am Mittwoch den 03.10.18 sind die Bippener beim 18 km Lauf um den Dümmer gestartet. Beate Senff und Venna Nordemann erreichten jeweils in ihren Altersklassen die hervorragenden 2. Plätze. Britta Hartmann hat wiederum in ihrer AK W50 den 6. Platz erreicht.  Und Uwe Hartmann hat in seiner AK M50 den erfolgreichen 3. Platz belegt. Eine super Leistung von unseren Bippener Läufern!

Am Sonntag, 09.09.18 sind mehrere Bippener Läuferinnen beim Frauenlauf in Bremen gestartet.  Britta Hartmann hat in ihrer AK W50 den 3. Platz erreicht.  Gerda Brüwer-Thole hat in ihrer AK W60 ebenfalls den 3. Platz erreicht.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Malte Schmidt, Maximilian Ortland